TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Floorball

Floorball Haie U15 starten sehr gut in die Liga

E-Mail Drucken

Unser U15 Mannschaft hat am Sonntag, 9.Oktober 2016 einen sensationellen guten Saison und Liga Start hingelegt. Als Liga Neuling mit absolut wenig Spiel bzw. Turniererfahrung haben wir zwei sehr gute Spiele abgeliefert.  Das erste Spiel haben wir  gegen die PSV Wikinger München überragend 10:3  gewonnen und wertvolle 3 Punkte gesammelt.

Beim zweiten Spiel mussten wir uns dem überlegenen Gegner der SG Nordheim/Ingolstadt mit 14:4 geschlagen geben. Nichts desto trotz haben wir uns wacker geschlagen und gekämpft bis zum Schluss.

Aufgrund einiger Verletzungen hatten wir am Ende zu wenige Spieler, die noch ins Spielgeschehen eingreifen konnten. Unser überragender Torwart hat zudem verhindert dass noch mehr Tore bei der gegnerischen Mannschaft auf der Tafel standen.

14 Tore bei zwei Spielen können sich absolut sehen lassen. Super gemacht Jungs! Weiter so!

Den Lochball ins Tor befördert haben: Julian Minz (4x), Marco Nagel (4x), Tobias Hierl (2x),
Nicolas Ziegler (1x),  Manuel Forster (1x),  Matthias Schreiner (1x) und Noah Watzl (1x)

Torhüter: Niklas Forster;
Verteidiger und Abwehr: Elias Karber (der leider verletzungsbedingt nach kurzer Zeit das Spielfeld verlassen musste)

Auch unsere neu lizensierten Schiedsrichter Roland Hausler und Günther Forster hatten am Sonntag Prämiere. Sie konnten erste Liga Erfahrungen als Schiedsrichter beim Spiel PSV Wikinger München gegen SG Nordheim/Ingolstadt sammeln. Das Motto der beiden war: Learning by Doing. Schiedsrichter in einem Floorball Spiel bedeutet hohe Konzentration und Schnelligkeit. Denn hier muss nicht nur der Torschütze genannt werden sondern auch derjenige der das Tor vorbereitet hat. Beide Spieler bekommen somit wertvolle Punkte. Die beiden Schiedsrichter haben ihr Debüt hervorragend gemeistert! Danke für euren Einsatz!

Zu guter Letzt möchten wir noch die Trainer und Betreuer erwähnen:
Günther Forster, Hans Karber und Thomas Watzl haben seit Februar unermüdlich sehr gute Trainer Arbeit geleistet. Man muss bedenken dass wir nur wenig Hallentrainingszeiten und zum Jungendtraining auch nur 1/3 Halle zur Verfügung haben. Technik und Taktik Training ist hier nahezu unmöglich bei im Schnitt bis zu 22 Kinder die sich in einem Drittel Halle stapeln. Eine tolle Leistung außerdem, wenn man bedenkt, dass der Großteil der Kinder, erst  Mitte Februar das erste Mal einen Floorballschläger in die Hand genommen hat. Reinhard Hierl hat das Trainerteam super als Betreuer unterstützt. Er war mit dem ersten Hilfe Koffer und den Kühl Akkus immer sofort zur Stelle.

Ihr macht das Klasse!

Das nächste Spiel der U15 findet am 30.10.2016 statt, bis dahin bleibt noch genügend Zeit um an einem Schlachtruf zu arbeiten. Hier ist nämlich noch Optimierungs Bedarf! :) Kuckuck :) 

Ligastart U16

 

 

TSV Floorball Haie zu Gast bei der 1. Stern Trophy in München

E-Mail Drucken

Unsere beiden Neu-Ligamannschaften U13 und U15 waren am 2. Oktober 2016 bei der 1. Stern Trophy des FC Stern München zu Gast. Hier konnten die Haie das erste Mal Turnierluft schnuppern, Spielzüge lernen und viele Erfahrungen sammeln.

Mit 18 Kinder/Jugendlichen und vielen Fans machten wir uns auf den Weg nach München. Gespielt wurde gegen Mannschaften des FC Stern, SF Puchheim, VfL Red Hocks Kaufering und den SV Haunwöhr. Da alle anderen Teams schon sehr lange im Liga Betrieb spielen, waren es für die Mainburger Floorball Haie schwere Spiele. Trotzdem waren alle mit Feuereifer, Spaß und mit viel Freude dabei und sind zufrieden und glücklich über Platz 6 bei U13 und Platz 3 bei U15.

Beide Mannschaften wurden mit Medaillen und Lebkuchen Herzen für den Einsatz belohnt. Die U15 konnte sich sogar über Ihren Allerersten Pokal für Platz 3 freuen. Der erste Pokal bekommt nun einen Ehrenplatz. 

Stern Tophy2016

 

 

 

Schiedsrichter Kurs bei den TSV-Mainburg Floorball Haien

E-Mail Drucken

12 Floorballer des TSV Mainburg Floorball Haie haben sich am Sonntag den 11.09.2016 zur eintägigen Schiedsrichter Ausbildung im Schachraum des TSV Mainburg zusammen gefunden. Angestrebt wurde die Lizenz LJ die befähigt Spiele im Jugendliga Bereich zu pfeifen. Neben der grundlegenden theoretischen Regelkunde und einem einstündigen Praxisteil haben die Neu Schiedsrichter einen Test mit 20 Fragen zur Regelkunde als Prüfung ablegen müssen. Durchgeführt hat die Schulung Sebastian Katschke, stellvertretender Leiter Regel- und Schiedsrichterkommission des Floorball Verband Bayern. Die Floorball Haie bedanken sich recht herzlich beim Floorball Verband Bayern für die Durchführung der Ausbildung bei uns in Mainburg. Da alle anderen Schiedsrichter Kurse schon abgeschlossen waren, wurde extra für die Mainburger ein Zusatz Kurs organisiert.

Floorball Schiedsrichter mit der Lizenz LJ  dürfen sich ab sofort nennen:
Forster Günther, Haimerl Jonas, Hausler Roland, Hierl Reinhard, Hierl Tobias, Karber Elias, Karber Johann, Neumann Christian, Neumann Jan-Hendrik, Resch Johannes, Watzl Noah, Watzl Thomas,

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen viel Spaß bei den ersten Spielen als Schiedsrichter.
Denn jetzt heißt es trainieren und Schiedsrichter Praxiserfahrung sammeln. 

Schiedrichterausbildung16

 

 

TSV Mainburg Floorball Haie spielen nun Liga

E-Mail Drucken

Nach unserem Freundschaftsspiel in München wurden wir vom Floorball Verband Bayern eingeladen eine Jugendmannschaft in der Regionalliga zu melden.

Die Trainer haben sich beraten und überlegt ob das Wagnis Liga  spielen gestartet wird. Die Mannschaft ist ja noch sehr neu und verfügt über wenig Spielerfahrung. Durch das gute Ergebnis im Freundschaftsspiel wurde beschlossen, dass wir den Liga Spielbetrieb auch als Trainings und Lernmöglichkeit ansehen, auch wenn wir vielleicht in der ersten Saison im hinteren Drittel spielen.

„Wenn wir mindestens 10– 12 Spieler finden“, so die Trainer, „dann starten wir in das Abenteuer Liga“. 

29 potenzielle Spieler wurden nun gefragt wer Lust hat in der Ligamannschaft zu spielen. Die Resonanz war überwältigend. Es haben sich 24 Jugendliche gemeldet, die alle heiß auf die Regionalliga Bayern sind. 

Die Jugendlichen mussten auf zwei Teams aufgeteilt werden. So stellt der TSV Mainburg nun  zwei Mannschaften. 13 Spieler in der U13 und 11 Spieler in der U15 wurden lizensiert. Beide Mannschaften treten im Kleinfeld an. 3 Feldspieler und 1 Torwart.

Das erste Spiel bestreitet die U15 am 09.10.2016 in Ingolstadt und die U13 wird das erste Mal auf seine Gegner am 22.10.2016 in Puchheim treffen.

Wir wünschen den beiden Mannschaften eine tolle erste Liga Saison 2016/2017 und viel Erfolg!

kLiga2016-2017

 

 

 

Gabelsberger Apotheke sponsert der Floorballabteilung Erste Hilfe Koffer

E-Mail Drucken

Johannes Hillerbrand von der Gabelsberger Apotheke überreicht Erste Hilfe Koffer

Die TSV Mainburg Floorball Haie sind nun auch für den Notfall bestens gerüstet. Die Gabelsberger Apotheke in Mainburg hat uns einen voll ausgestatteten Erste Hilfe Koffer gesponsert.

Beim Donnerstag Training wurde der Koffer durch Herrn Johannes Hillerbrand persönlich überreicht.

Die Spieler und das Trainer Team bedanken sich ganz herzlich für die Großzügige Spende.

Spenden sind heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr und daher umso bemerkenswerter, dass unser Floorball Verein durch die Gabelsberger Apotheke so toll unterstützt wird.   

Wir hoffen aber sehr, dass wir den Erste-Hilfe-Koffer nie öffnen werden und verletzungsfrei durch den  Spielbetrieb kommen. 

k-TSV Floorball ErsteHilfe GabApo

 

 


Seite 5 von 7