TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Floorball Floorballhaie U15 beim dritten Spieltag der Verbandliga Bayern

Floorballhaie U15 beim dritten Spieltag der Verbandliga Bayern

E-Mail Drucken

Am Samstag, 17.12.2017 war unsere U15 in Amendingen zu Gast. Es stand der dritte Spieltag der Verbandliga Bayern U15 an. Aufgrund vieler Absagen von unseren U15 Spielern reisten die Hai mit nur 5 Feldspieler und Torwart an. Stammtorwart Moritz Zeilmaier musste wegen einer Verletzung ersetzt werden. Dankenswerter Weise stellte sich Alois Fußeder sofort zur Verfügung.

Im ersten Spiel des U15 Spieltages mussten die Mainburger Floorball Haie gegen den Gastgeber SV Amendingen ran. Der Goalie der Haie Alois Fußeder stand zum ersten Mal überhaupt im Tor und stand von Beginn unter Beschuss, machte seine Sache aber sehr, sehr gut. Trotz enormen Einsatz und Gegenwehr der Haie setzten sich die mit 3 Reihen spielenden Gastgebern erwartungsgemäß mit 25:2 durch. Bei den Haien netzten Noah Watzl und Matthias Schreiner ein.

Vor der nächsten Partie machten Torwart und Spieler vom SV Amendingen unserm Goalieneuling mit praktischen Übungen und Tipps fit fürs zweite Spiel. Eine tolle Hilfestellung und Geste des Gastgebers. Das zweite Matsch gegen die PSV Wikinger München begann absolut ausgeglichen, doch bis zur Pause konnten sich die Wikinger eine 3:1 Führung erkämpfen. In der zweiten Hälfte fanden die Mainburger Floorball Haie immer mehr zu Ihrem Spiel und konnten recht schnell den Anschluss herstellen. Eine 2 Minutenstrafe für die Wikinger nutzten die Haie im Überzahlspiel zur Wende der Partie. Torwart Alois Fußeder hielt immer besser und besser und die Haie nutzten ihre Chancen zu einen 8:4 Sieg. Super Abwehrarbeit leisteten Elias Karber, Matthias Schreiner (1Tor) und Jürgen-Anton Wittmann (1 Tor). In der Offensive wirbelte Hannes Amberger als Tor Vorlagengeber, durch das Spielfeld. Nie in den Griff bekamen die Wikinger den Top-Torjäger der Haie Noah Watzl der mit technisch starken Spiel und tollen Schüssen den Lochball sechs Mal in das Tor beförderte. Sehr schöne schnelle Spielzüge mit wenigen Stationen aus der Abwehr verwertete Noah Watzl sehenswert. Der hervorragend haltende Goalie der Wikinger parierte dabei noch zahlreiche weitere Torchancen der Haie.

Dank dem entgegenkommen des PSV Wikinger München, SV Amendingen sowie den Red Hocks Kaufering konnte die Schiedsrichteransetzung getauscht werden und die Mainburger Floorball Haie konnten rechtzeitig zu Ihrer Weihnachtsfeier kommen.
Ganz herzlichen Dank an alle, es hat sich hier eine tolle Gemeinschaft und Hilfsbereitschaft entwickelt.

Mannschaft:
Alois Fußeder (Tor), Matthias Schreiner, Elias Karber, Noah Watzl, Hannes Amberger, Jürgen-Anton Wittmann

Die Torschützen der Haie waren an diesem Spieltag Noah Watzl (7 Tore), Matthias Schreiner (2 Tore) und Jürgen-Anton Wittmann (1 Tor).

k-Dritter Spieltag U15 2017