TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leichtathletik Vincent Limpens steigt mit 2 Qualis für Bayerische in die Saison ein

Vincent Limpens steigt mit 2 Qualis für Bayerische in die Saison ein

E-Mail Drucken

Felix Schmid gewinnt Hürdentest

München, 24. Juni 2017: Die Oberbayerischen Meisterschaften in München boten für die Mainburger die Gelegenheit, außerhalb der Wertung zu starten und zwei Mainburger nutzten dies aus ganz unterschiedlichen Motiven. U20-Athlet Vincent Limpens hatte lange an den Folgen von ungünstig verlaufenen Zweikämpfen im Fußball laboriert und stieg in München verspätet in die Saison ein. Ihm gelang auf Anhieb die Qualifikation zur Bayrischen Meisterschaft, er unterbot die Norm auf seinen beiden Strecken 100m und 200m und kann nun planen. Die Zeiten von 11,70 und 23,78sec wird er sicher bald noch deutlich steigern. Felix Schmid hingegen nutzte eine der wenigen Gelegenheiten, 300-m-Hürden zu laufen und siegte in diesem Rennen in einer Zeit nahe seiner Bestleistung. Er trat auch über 100m an, wo er Vorlaufschnellster in 11,96sec wurde sowie über 80m-Hürden, hier wurde er Zweiter in 11,55sec.

ObbM 2017. Vincent und Felix

Vincent Limpens (rechts) schaffte in München dasselbe Kunststück wie im Vorjahr: er qualifizierte sich gleich im ersten Versuch für die Bayrischen Meisterschaften. Auch Felix Schmid nutzte die Startmöglichkeit und testete erfolgreich drei Disziplinen.

 

Sportabzeichen

Banner

Förderverein Leichtathletik

Banner