TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Radsport Drei Radsportler vom TSV Mainburg beim Glocknerkönig 2017

Drei Radsportler vom TSV Mainburg beim Glocknerkönig 2017

E-Mail Drucken PDF

Gemeinsam mit rund 2000 Gleichgesinnten, davon mehr als 250 Damen ging es am 04.06. von Bruck über 27 km und rund 1700 Höhenmeter aufs Fuschertörl. Nach den ersten flachen Kilometern ging es am Beginn des Anstiegs Richtung Mautstelle bereits heftig los und das Feld zog sich rasch in die Länge. Nach rund 30 min war die Mautstelle passiert und von da an ging es konstant mit durchschnittlich 10 % Steigung über die restlichen 1300 Höhenmeter bergauf. Das Wetter hatte mit den Teilnehmern Erbarmen, denn es war noch warm und trocken, und angenehm zu fahren .Bei diesen großen Event durfte auch Robert Roggenbuck der schon des Öfteren dabei war nicht fehlen. Er fuhr neue Bestzeit in 1.44.00 und wurde 28. in seiner AK und 268.  in der Männergesamtwertung. Auch Hubert Liepold war wieder dabei und fuhr mit so gut wie keinem Training mit dem Mountainbike die Strecke zum Glockner. Er finishte in einer Zeit von 1:57.32 und wurde 118. in seiner AK und 599. in der Gesamtwertung. Michaela Möser, die den Glockner zum ersten Mal bezwang fuhr bei den Damen den 10. Gesamtrang ein und wurde 4. in ihrer Altersklasse 40-49 Jahre in einer Zeit von 1:51.25.

 

IMG-20170604-WA0000