TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Tanzen Hip Hop
Hip Hop

Hip-Hop in Mainburg

E-Mail Drucken

Die Tanzabteilung des TSV-Mainburg wird ab Mai erstmalig ein Hip-Hop-Training anbieten. Die seit Jahren bei der Tanzabteilung tätige DTSV-Trainerin für Lateinamerikanische Tänze und Leiterin des Tanzkurses im Gabelsberger-Gymnasium Angie Bode wird das Training übernehmen.

Hip-Hop-Tanz ist eine Kombination aus verschiedenen Tanzarten, die vor etwa 40 Jahren in den USA berühmt wurden. Damals tanzten vor allem afroamerikanische Jugendliche aus ärmeren Wohngegenden zu Hip-Hop Musik auf den Straßen.

Durch Kinofilme wurden die Straßentänze weltweit berühmt. Heute ist Hip-Hop ein richtiger Sport, mit Wettkämpfen, Vereinen und allem, was dazu gehört.

Hip-Hop-Tanz ist schnell, lässig und akrobatisch. Und verdammt anstrengend. Sich auf coole Musik zu bewegen macht aber jede Menge Spaß. Da ist auch der Muskelkater schnell vergessen.

Beim Hip-Hop lernst du, verschiedene Körperteile wie z. B. Arme oder Kopf unabhängig vom Rest des Körpers zu bewegen. Die isolierten Moves muss man zwar häufig üben, bis sie richtig funktionieren. Wenn du die Bewegungen einmal drauf hast, sehen sie aber nicht nur toll aus, sondern geben dir auch ein ganz neues Körpergefühl.

Die verschiedenen Bewegungen und Schritte können im Hip-Hop frei kombiniert werden. Das heißt, das jeder Tänzer seinen eigenen Stil entwickeln kann. Hip-Hop-Gruppen tanzen eine gemeinsame Choreographie. Dabei kommt es vor allem auf korrekte Moves und zeitgleiche Bewegungen an.

Ein erstes Schnuppertraining findet am Mittwoch den 4. Mai um 18:00Uhr im TSV-Trainingsraum „AbensAktiv“ in der Abensbergerstr. 36 statt.

Anmeldungen und Auskunft unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Tel. 08753/574; oder einfach vorbeikommen und probieren.