Dreifachsieg für Hannes Gerl - Philipp Artinger vom Winde verweht – Zehnkampfteam mit soliden Würfen

Auftakt nach Maß für Alina Schäffler: auf dem Werfertag in Wunsiedel übertraf sie gleich im ersten Versuch die Qualifikationsnorm für die Bayrischen Jugendmeisterschaften deutlich und belegte in einem sehr starken Feld Platz 3. Weitere Würfe über 25m rundeten das Bild positiv ab. Im Kugelstoßen blieb sie fünf mal über der alten Bestmarke, mit 8,73m als bestem Versuch und einem weiteren dritten Platz. In dieser Saison noch gar nicht geübt, ging ihr das Speerwerfen erstaunlich gut von der Hand, mit 5 Würfen über 25m landete Alina auf Platz vier.

Am 27.04 machten sich die Mainburger Radsportler Richtung Italien auf. Bereits erwartet wurde der Trupp von Roland Hausler und Hubert Liepold die in drei Tagen von Mainburg nach Cesenatico 731 Km mit dem Rennrad zurücklegten.

Du wolltest schon längst mal wieder Sport machen und suchst nur den passenden Moment um anzufangen?

SOLLTE WÜRDE KÖNNTE MACHEN!

Jetzt hast Du die Gelegenheit dazu:

Komm zu uns in die TSV Turnhalle und mach eine kostenlose Schnupperstunde mit.
Für diese Stunde ist keine Anmeldung nötig, einfach vorbeikommen und mitmachen!

Montag, 19.30-20.30 Uhr - Aerobic
Mittwoch, 18.30-19.30 Uhr - Aerobic
Freitag, 18.00-19.00 Uhr - Aerobic

AUSREDEN VERBRENNEN KEINE KALORIEN!

Wir freuen uns auf Euch
Andrea + Yvonne

Weitere Informationen finden Sie hier...

 

Aktuelles:

Am Karfreitag fand das traditionelle Anradeln der gesamten Radsportabteilung statt. Nach ein paar Worten von Abteilungsleiter Jürgen Zehentmeier zum Start zur neuen Saison machte sich dann eine Rekordverdächtigter Teilnehmerzahl auf. Die Mittwochsradler führte ihre Tour nach Wolnzach. Bei den Rennradfahrern führte der Weg über Abensberg nach Weltenburg zum Zwischenziel „Eining an der Fähre“ Nachdem sich jeder mit Kaffee und Kuchen gestärkt hatte machten sich die bestens gelaunten Mainburger Pedalritter wieder Richtung Heimat auf.