TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Floorball U15 zweiter Spieltag der Floorballhaie

U15 zweiter Spieltag der Floorballhaie

E-Mail Drucken

Am Sonntag, 19.11.2017 war unsere U15 in Kaufering bei den Red Hocks zu Gast. Es stand der zweite Spieltag der Verbandliga Bayern an.

Im ersten Spiel des U15 Spieltages mussten die Mainburger Floorball Haie gegen den Gastgeber und Ligafavoriten Vfl Red Hocks Kaufering ran. Die Haie konnten nur mit 2 Reihen (6 Spieler) und Torwart antreten. Aufgrund vieler Absagen von unseren U15 Spieler mussten auf Daniel Müller und Stefan Ertl - Spieler der U13 - zurückgegriffen werden. Die Überlegenheit der Red Hocks war von Anfang an deutlich und so endete die Party mit 44:3 für den Gastgeber. Bemerkenswert war das die Mainburger Floorball Haie nie aufgaben und in der zweiten Spielhälfte noch 3 Tore durch den hervorragend spielenden Stefan Ertl erzielen konnten.

Die zweite Begegnung gegen Donau Floorball Nordheim/Ingolstadt konnten die Mainburger Floorball Haie ausgeglichen gestalten und gingen durch Tore von Daniel Müller (1) und Noah Watzl (2) mit 3:3 in die Pause. In der zweiten Hälfte erspielten sich beide Teams zahlreiche Chancen, doch die Donau Floorballer konnten den super haltenden Goalie Moritz Zeilmaier vier Mal überwinden. Für die Haie war Noah Watzl noch zwei Mal erfolgreich. Mit der knappen Niederlage (5:7) war das Trainergespann Hans Karber und Thomas Watzl hoch zufrieden und lässt für die weiteren Spieltage hoffen.

Mannschaft:
Moritz Zeilmaier (Tor), Matthias Schreiner, Elias Karber, Noah Watzl, Alois Fußeder, Stefan Ertl, Daniel Müller

Die Torschützen der Haie waren Stefan Ertl (3 Tore), Noah Watzl (4 Tore), Daniel Müller (1 Tor)

U15 zweiter Spieltag