TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leichtathletik Auftakt zum 10. Landkreis Kelheim Laufcup

Auftakt zum 10. Landkreis Kelheim Laufcup

E-Mail Drucken

Junge Läufer verstärken das TSV Team beim diesjährigen Landkreis Laufcup

Bad Abbach/Kelheim – Mit dem Insellauf von Bad Abbach startete am 22. Juli der erste von insgesamt fünf Wertungsläufen zum Laufcup 2018 des Landkreises Kelheim. Weitere Veranstaltungen sind der Volksfestlauf in Kelheim, der Waldmeisterlauf in Painten, der Mainburger Crosslauf und zu guter Letzt der Silvesterlauf in Sandharlanden.

Bad Abbach, 22. Juli 2018: Beim Insellauf ging es für alle Mainburger Teilnehmer auf eine zu den Vorjahren leicht modifizierte Teerstrecke mit 10 600 m Länge. Während Ulrike Winklmaier und deren Ehemann Christian bereits seit Jahren fleißige Teilnehmer am Laufcup sind, erhielt das TSV Team mit Michael Hintermeier einen zusätzlichen Läufer.
Bei regnerischem Wetter fanden sich alle drei Teilnehmer gut in dem großen Teilnehmerfeld zurecht und konnten sich so bei Läufern mit ähnlichem Leistungsstand zumindest anfangs einklinken. Bis zum Ziel hatte sich das Feld jedoch gelichtet und so mussten die Mainburger Athleten die letzten Kilometer ohne „Zugpferde" zurücklegen. Christian Winklmaier kam mit einer Zeit von 50:13 min als Sechster in seiner Altersklasse M40 ins Ziel. Michael Hintermeier lag dreieinhalb Minuten dahinter und wurde in der Wertung der männlichen Jugend B fünfter. In beachtlich guter Zeit von 57:04 min überquerte Ulrike Winklmaier als Erste in ihrer Altersklasse W35 die Ziellinie. Jedoch fehlte in Bad Abbach ein altbewährter Mainburger Laufcup-Läufer. Sepp Schwertl musste bei diesem Lauf verletzungsbedingt pausieren, nachdem er noch am Vortag den letzten Lauf zum Oberpfalz-Cup absolviert hatte und diesen als Zweiter in der Altersklasse M65 der Gesamtwertung beschließen konnte.

Kelheim, 11. August 2018: Am diesem Samstag fiel dann bei hochsommerlichen Temperaturen in Kelheim der Startschuss zum zweiten Wertungsrennen – dem "Kelheimer Volksfestlauf". Hier konnte man dann mit nun vollzähliger Mainburger Mannschaft antreten. Neben Ulrike, Christian und Michael, trat diesen Lauf auch Sepp Schwertl, sowie ein weiterer Läufer an. Mit Jonas Laible in der Altersklasse männliche Jugend A war nun das TSV Team zum Landkreislaufcup erstmals komplett am Start.
Michael Hintermeier und Jonas Laible hatten für die Jugendwertung lediglich eine gut zwei Kilometer lange Strecke zu absolvieren. Für beide eher eine Sprintstrecke zumal vor allem Michael gerne längere Distanzen läuft. Jonas, der aufgrund eines Radlunfalles einen verletzungsbedingten Trainingsrückstand zu bedauern hatte, schaffte die Strecke mit 8:35 min als erster in seiner Altersklasse. Für den jüngeren Michael Hintermeier, der nur zwei Sekunden nach ihm die Ziellinie querte, bedeutete dies Platz drei bei starker Konkurrenz in seiner Altersklasse männliche Jugend B.

Ulrike und Christian Winklmaier, sowie Sepp Schwertl hatten 10 km zurückzulegen. In einer Zeit von 51:23 min kam Christian als schnellster Mainburger ins Ziel, was Platz 9 in seiner Altersklasse bedeutet. Hervorragende 54:44 min bedeuteten für Sepp Schwertl den zweiten Platz in der Altersklasse M65. Ein erneut solides Rennen lief auch Ulrike Winklmaier ins Ziel und konnte sich letztlich mit 56:09 min über den dritten Platz in ihrer Klasse freuen.

Nach gelungenem Volksfestlauf ging dann das Mainburger TSV-Team geschlossen zur Siegerehrung ins Kelheimer Festzelt. Sepp Schwertl, für den jugendliche Unterstützung im Laufcup schon seit Jahren ein großes Anliegen ist, freut sich zusammen mit Ulrike und Christian Winklmaier riesig über die "junge Unterstützung" aus den Reihen der TSV Leichtathleten.
Jetzt gilt es für die Mainburger Läufer in den nächsten Wertungsläufen noch kräftig Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln. Den Landkreis-Kelheim-Laufcup mit seiner Punktewertung nach Platzierung in der jeweiligen Altersklasse zeichnet dabei aus, dass die Wertung keine Möglichkeit eines "Streichergebnisses" für einen schlechten oder versäumten Lauf bietet und somit die Punkte aus allen fünf Läufen zusammengezählt werden.

Siegerehrung 2.Platz Sepp Schwertl

Siegerehrung beim Kelheimer Volksfestlauf: Platz 2 für Sepp Schwertl.

Michi Ulrike Christian Winklmaier

Links Michi und Ulrike; Mitte Michi; rechts: nach dem Lauf, Ulrike, Michi, Christian.

 Laufcup Ausschreibung und Ergebnisse.

 

Sportabzeichen

Banner

Förderverein Leichtathletik

Banner