TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leichtathletik Licht und Schatten beim Bayerischen Blockwettkampf

Licht und Schatten beim Bayerischen Blockwettkampf

E-Mail Drucken

Tobias Raab BLV Block 2013 005

Wer sind meine Konkurrenten? Dies fragte sich Tobias Raab, als er am Sonntag zum ersten Mal bei den Bayerischen Meisterschaften antreten durfte. Das riesige Schulsportzentrum in Aichach bot den besten Rahmen für ein gutes Abschneiden. Tobias wurde im Block Wurf in der Klasse der M 14 zugelassen. Seine erste Disziplin klappte sehr gut, konnte er doch seine Weitsprungleistung vom letzten Wettkampf in Landshut nochmals um neun Zentimeter steigern. Mit 4,83 Metern war er der Viertbeste in seiner Riege. Auch im anschließenden 80 Meter Hürdensprint verbesserte der Mainburger seine Zeit um fünf Zehntel Sekunden. Sichtlich nervös betrachtete er dann den etwas ungewohnten Sektor der Diskusanlage, das Einwerfen jedoch gelang recht passabel. Sein erster sehr guter Versuch landete dann leider außerhalb des Sektors. Beim zweiten Durchgang, einem Sicherheitswurf, landete das ein Kilo Gerät schon viel zu früh. Der dritte Versuch sollte es dann richten, aber, obwohl gültig, dennoch nicht zufrieden stellend, ersparte der Niederbayer den Kampfrichtern das Messen. Dem aufgestauten Ärger konnte Tobias dann beim 100 Meter Sprint Luft machen. Mit neuer persönlicher Bestzeit und als Viertschnellster seiner Riege überquerte er mit großem Kämpferwillen die Ziellinie. Fehlte nur noch der Kugelstoß. Weiter als bei seiner Qualifikation, aber nicht an seine Bestweite heranreichend, fiel er mit 8,39 Metern um zwei Plätze in der Rangfolge zurück. In der Endabrechnung steht er auf Rang acht, ein lobenswertes Ergebnis bei einer Bayerischen Meisterschaft. Seine wohlverdiente Urkunde überreichte ihm der Mainburger und TSVler Stephan Höller, der als BLV Schülerwart die Siegerehrung vornahm.

 

Tobias Raab BLV Block 2013 006

Tobias Raab Nr. 193, daneben Stephan Höller

 

 

Sportabzeichen

Banner

Förderverein Leichtathletik

Banner