2. Platz für Drehwurm und 4. Platz für „Seitensprung“

Die Jazz- und Modern Dance-Formationen „Seitensprung“ und „Drehwurm“ des TSV Mainburg begeisterten Zuschauer, Eltern und Wertungsrichter in Sulzberg im Oberallgäu. Die „Drehwurm“- Tänzerinnen erreichten im Saisonauftakt einen sensationellen 2. Platz in der Jugendverbandsliga Süd 3. Dort traten sie als eine von sechs Formationen an. Einen tollen 4. Platz im zweiten Turnier der Verbandsliga Süd mit insgesamt 9 weiteren Mannschaften ertanzten sich die Mädchen von „Seitensprung“.

Achtung: Neue Trainingszeit:
Samstag Vormittag!

10.00 bis 11.00 Uhr - Kids
11.00 bis 12.00 Uhr - Teens

Das nächste Training findet am Samstag 25. Mai 2019 statt.

Trainingsort ist weiterhin AbensAktiv in der Abensbergerstr. 36

Die Tanzabteilung des TSV-Mainburg bietet wieder ein Hipp-Hop-Training an. Die Trainerin Davia Szidonia, sie hat selbst viele Jahre auch Wettkampfmäßig Hip-Hop getanzt, freut sich auf viele Interessenten.

Am Samstag, den 7.4, war es für die TSV- Mannschaft „Seitensprung“ Zeit für das dritte Verbandsligaturnier. Mit ihrer Choreografie „Reborn“ überzeugten sie die Wertungsrichter und erhielten, entsprechend der Wertung: 4 5 1 3 4, den 3. Platz.

Viele Mannschaften des Jazz- und Moderndance fanden sich am Sonntag, den 31.03, in Mainburg ein, um entweder am Jugendverbandsligaturnier Süd 3 oder dem Breitensportturnier teilzunehmen. Unter den gemeldeten Gruppen waren auch die Mainburger Formationen „Drehwurm“ und „Gänsefüßchen“.