TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Radsport Radsportler bei der Wendelsteinrundfahrt

Radsportler bei der Wendelsteinrundfahrt

E-Mail Drucken PDF

TSVler bezwingen Wendelsteinmarathon über 210 Km

3048 Höhenmeter auf der langen Schleife zurückgelegt

Spitzenmäßig organisiert so das Resümee der Mainburger Rennradler war dieses Jahr die 26. Wendelsteinrundfahrt vom Ski-Club Au. Bei traumhaftem Wetter haben sich bei der diesjährigen Veranstaltung viele Mainburger Pedallritter auf eine unvergessliche Rundfahrt begeben. Ausgehend von Au (dem Radmekka am Fuße des Wendelsteins) bemühten sich die Rennradfahrer auf den Strecken 115/165 oder 210 Kilometer (3048 Höhenmeter) die Gebirgszüge mit Hochries und der „ schlafende Jungfrau“ mit ihrem Wendelstein, den Vorgelagerten Hügellandschaften des Landkreises Miesbach mit sehr anspruchsvollen Anstiegen  erfolgreich zu absolvieren. Ob Rühreier in Sachrang, Kässpatzen an der Krugalm in Geitau oder die Schweinswürstl in Reichersdorf konnten sich die Mainburger gestärkt für die Weiterfahrt auf die nächste Etappe begeben. Nachdem die Sportler erfolgreich die Strecken zurückgelegt hatten bewies sich der große Biergarten am Sportplatz des ASV Au wieder als begehrte Stätte der Erholung. Nach Duschen, Abfrischung im Schwimmbad konnte man die Erlebnisrundfahrt bei Brotzeit und der Auer Musi den Tag ausklingen lassen. 

k-Wendelsteinrundfahrt2015