TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Radsport Radsportler mit 2 Teams bei 24 Stundenrennen in Kelheim am Start

Radsportler mit 2 Teams bei 24 Stundenrennen in Kelheim am Start

E-Mail Drucken PDF

Mit zwei Teams die Hartmänner (Herren) und TSV Mainburg Radsport (Senioren über 250 Jahre) ging man dieses Jahr beim legendären Rennen mit 1170  anderen Fahrern beim ältesten deutschen 24-Stundenrennen, das am 14. und 15 Juli zum 22 Mal auf den Straßen in und um Kelheim stattfindet an den Start. Um 14.00 Uhr wurde mit Böllerschüssen das Rennen freigegeben. Beide Teams zeigten hervorragende Leistungen auf der Strecke zur Befreiungshalle und dem Anstieg Stausacker Berg. Auch auf der langen Geraden zurüch nach Kelheim wurde hart im Windschatten bis ins Ziel zur Wechselzone gekämpft. Die Hartmänner belegten mit Stadler Christoph, Schmid Hans, Winter Joshua, Karber Johann, Schwalme Simon den 22 Platz von 105 Teams. Das Seniorenteam mit Zehentmeier Jürgen, Greiner Alois, Schiller Dominik Exner Horst und Hausler Roland belegten den 11 Platz von 30 gestarteten Teams.

k-Kelheim Herren

Herren Team "Die Hartmänner"

k-Kelheim Senioren

Senioren Team TSV Mainburg (Gesammtalter über 250 Jahre)