TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Radsport Mainburger Rennradsportler überzeugen auch auf dem Mountainbike.

Mainburger Rennradsportler überzeugen auch auf dem Mountainbike.

E-Mail Drucken PDF

Mainburger Rennradsportler überzeugen auch auf dem Mountainbike.

Zwei Mannschaften auf dem Podest von über 30 gestarteten Mannschaften beim  Malzini Bike Biathlon in Au

Drei 2er Teams vom TSV-Radsport gingen beim 1. Malzini Bike Biathlon in Au an den Start. Moderiert wurde dieser  Event von Taufig Khalil bekannt vom Bayrischen Rundfunk. Schirmherrin war Bernadette Pichlmaier 2fache deutsche Marathon-Meisterin. Die Teams mussten sich über den Vorlauf und Halbfinallauf für den Endlauf Qualifizieren. Es war jede menge Aktion und Spannung in den Vorläufen und Halbfinalläufen geboten. Die sehr anspruchsvolle Strecke führte über das umliegende Gelände sowie quer durch das Bierzelt. Nach ca. 1.5 km stand im Bierzelt das liegend Schießen auf dem Programm wobei für jeden Fehlschuss eine Strafrunde gedreht werden musste. Nach den zweiten 1,5 km musste im Bierzelt stehend geschossen werden. Diese zweite Schiesseinlage verlangte von den Bikern alle Konzentration ab. Es sollten ja die Strafrunden vermieden werden. Nach den Halbfinale stand fest das sich alle drei 2er Teams für den Endlauf qualifiziert hatten. Den Endlauf nahmen dann 8 Mannschaften in Angriff. Nach einen spannenden Rennen konnten sich die Mainburger Radsportler über zwei dritte Plätze von Jürgen Zehentmeier und Erwin Zehentmeier und den zeitgleichen Roland Hausler und Robert Roggenbuck freuen. Abgerundet wurde das tolle Ergebnis noch von dem fünften Platz von Hans Gröber und Carlo Schaubeck.
k-Biathlon_Au