TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Radsport Radsport Jahresabschlussfeier mit Ehrungen

Radsport Jahresabschlussfeier mit Ehrungen

E-Mail Drucken PDF

Gelungene Jahresabschlussfeier der Radsportler mit Ehrung der Vereinsmeister

Kürzlich fand die diesjährige Jahresabschlussfeier der Radsportabteilung des TSV Mainburg Im Gasthaus " Zum Alten Wirt " in Aiglsbach statt. Hierzu konnte Abteilungsleiter Jürgen Zehentmeier wieder zahlreiche Mitglieder begrüßen. In  seinem ausführlichen Rückblick auf die vergangene Saison bedankte sich Jürgen Zehentmeier  bei allen Helfern, die zu dem erfolgreichen Jahr, das viele Höhepunkte hatte,   beigetragen haben. So stand heuer erstmals der Biathlon, der  im Rahmen der Bayernrundfahrt  abgehalten wurde,  auf dem Programm. Ein großes Highlight  war die überaus erfolgreiche Teilnahme der Spitzensportler Hubert Liepold und Robert Roggenbuck beim 24 Stundenrennen in Kelheim.  Auch an zahlreichen  Veranstaltungen der Nachbarvereine waren die Radsportler mit großer Anzahl vertreten.  Nicht zuletzt hat man sich auch mit einer stattlichen Abordnung beim Festumzug des TSV Mainburg beteiligt. Nach einem sehr guten Abendessen wurde der Film über die 150-Jahrfeier des TSV Mainburg  und eine Bildschirmpräsentation über das 24 Stundenrennen gezeigt. Anschließend wurden die Vereinsmeister durch Abteilungsleiter Jürgen Zehentmeier ausgezeichnet. Platz 1 bei den Herren belegte Robert Roggenbuck,  gefolgt von Hans Schmid und Carlo Schaubeck. Bei den Senioren siegte dieses  Jahr Richard Kawan,  zweiter wurde Andreas Fleckenstein,  den dritten Platz belegte Alois Karl. Siegerin bei den Damen wurde Gerlinde Gabelsberger vor Ramona Selmaier. Alle Vereinsmeister durften sich über Pokale freuen. Der alljährlich vergebene Preis für besondere Verdienste ging dieses Jahr an Martin Eberle. Ihm wurde das erste neue Vereins-Shirt überreicht. Auch die Radsportler bedankten sich herzlich bei Jürgen Zehentmeier, der seit nunmehr 10 Jahren das Ruder der Radsportabteilung fest in seinen Händen hält. In seiner Ansprache würdigte Paul Braun die herausragenden Leistungen von Jürgen. Durch seinen Verdienst hat sich die Mitgliederzahl der Radsportabteilung auf ca. 125 Mitglieder verdoppelt. Das liegt nicht nur an den gut organisierten Trainingsfahrten, an denen sich nicht selten über 20 Pedaleure beteiligen. Auch das Gesellige wird bei Jürgen ganz groß geschrieben.  Als Dankeschön wurde Jürgen ein kleines Präsent überreicht mit der Bitte, noch lange die Radsportabteilung zu leiten. Abgerundet wurde der schöne Abend noch mit einer Bildpräsentation vom ersten Mainburger Biathlon. Bei Kaffee und Kuchen ließ man es dann sehr spät gemütlich ausklingen.

k-Jahresabschlußfeier2011