TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Radsport 22 Radsportler bei der Wendelsteinrundfahrt

22 Radsportler bei der Wendelsteinrundfahrt

E-Mail Drucken PDF

Hitzeschlacht beim Wendelsteinmarathon

Radsportler bewältigen den 206 Km Radmarathon

Die Wendelsteinrundfahrt war am Samstag den 18 August wieder das absolute High-Light für 22 TSVler unter den Radsportveranstaltungen im Jahresablauf.“, so das Resümee vieler Mainburger Radsportler am Ende einer anstrengenden und reizvollen Reise um Hochries, Wendelstein, Spitzing- und Tegernsee, sowie Gotzinger Trommel, Seehamer See und Irschenberg. 2020 Pedalritter machten nach inoffiziellen Angaben des Ski-Club Au- zu einem Erlebnis der Superlative. Ein herrlicher heißer Sommertag, der von vielen Teilnehmern jede Menge Schweißperlen abforderte, ausgewogene und optimale Streckenführungen (115/165/206 Km) durch die bezaubernde und klare Landschaft der Landkreise Rosenheim und Miesbach.Als lohnenswerte Herausforderung werten 420 Teilnehmer darunter auch 17 Mainburger den limitierten Marathon mit 206 Kilometern um Wendelstein, Tegernsee, Spitzingsee, Valepp und Geitau sowie zurück ins Ziel nach Au. Als begehrte Stätte der Erholung und Erfrischung bestätigte sich der große Sportplatz des ASV Au, wo sich die Athleten nach Duschen, bei Brotzeiten, isotonischen Getränken der Auer Musi die Erlebnisrundfahrt mit Radsportkollegen noch einmal Revue passieren lassen konnten.

Wendelsteinmarathon 2012 001