TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Triathlon Harter Kern beim Asten-Berglauf

Harter Kern beim Asten-Berglauf

E-Mail Drucken

2010_astenlauf

Am Abend des 25. August machte sich ein harter Kern der Triathleten auf nach Flintsbach, um beim 28. Astenberglauf zu starten. Es mussten 630 Höhenmeter und 6,5 km bewältigt werden. Trotz großer Anstrengung hatten alle viel Spaß dabei und erreichten gute Zeiten. Das begehrte Astenlauf-T-Shirt trieb die Athleten besonders an, damit jeder im Ziel auch „seine richtige Größe“ noch erhält. Nach einem gemütlichen Beisammensein auf den Astenberghöfen und einer kräftigen Stärkung traten die Athleten samt Partnern, ausgestattet mit Taschenlampen, den dunklen Abstieg an. Alle waren sich einig, dass ein Berglauf doch ein besonderes Highlight ist, das man gerne im nächsten Jahr wiederholen möchte.

Die Triathleten kamen in folgender Reihenfolge ins 1200 Meter hoch gelegene Ziel:

Teilnehmer

Zeit in Minuten

Claudius Stanski

42:29

Mike Senft

48:11

Sabine Stanski

49:34

Michael Klement

50:07

Felix Senft

58:06

Louisa Stanski

58:34