TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Triathlon Triathleten glänzen beim 2. Auer Indoor Duathlon

Triathleten glänzen beim 2. Auer Indoor Duathlon

E-Mail Drucken
1000m Rudern, 8000m Radfahren und 1000m Rudern hießen die Disziplinen.
Diese Wettkampfveranstaltung der besonderen Art hatte schon im Vorfelde großen Anklang gefunden. Die Anmeldeliste war bereits eine Woche vor Meldeschluss voll. Letztlich gingen 30 Teilnehmer an den Start. Neben Sportlern und Sportlerinnen aus den Regionen Au und Nandlstadt kamen auch einige aus Mainburg und sogar aus München. Sie mussten in zwei Disziplinen ihr Bestes geben. 1000 Meter rudern, dann sofort für 7400 Meter auf den Fahrradergometer und anschließend gleich wieder 1000 Meter rudern. Die Rad- und Ruderergometer waren alle miteinander vernetzt.
So konnten die Zuschauer den Rennverlauf mit großer Spannung auf Leinwänden verfolgen und die Sportler mit tosenden Zurufen anfeuern. Es gab vier Vorrunden, zwei Halbfinalläufe und einen Finallauf. Jeder der einzelnen Läufe war sehr schweißtreibend und forderte vollen Einsatz. Wer es bis ins Finale schaffen wollte, musste schon ganz schön konditioniert sein und viel Willenskraft mitbringen. Doch das Durchhalten hatte sich für alle gelohnt. Bei der Siegerehrung durfte sich jeder der Teilnehmer über eine Urkunde und einen tollen Sachpreis freuen. Gestiftet wurden die Preise von den Firmen Waterrower, Radsport Setzwein aus Pulling, Sport Bauer aus Pfaffenhofen und dem XL Werbecenter aus Au.
Die Plätze 1 bis 3 wurden zusätzlich mit schönen Glaspokalen geehrt. Auf’s „Siegertreppchen“ schafften es bei den Damen: 1. Platz Gabi Meier, TSV Mainburg Triathlon; 2. Platz Marie Kathöwer, Sportpark Au; 3. Platz Christine Maier-Spona, Naturfreunde Nandlstadt. Die schnellste Radzeit erzielte unter den Damen Gabi Meier, Triathletin aus Mainburg. Die schnellste Ruderzeit schaffte Sandra Zellner, ebenfalls Triathletin aus Mainburg. Bei den Herren: 1. Platz für Andy Spiegl aus München; 2. Platz Michael Klement, TSV Mainburg Triathlon; 3. Platz Peter Neumaier, Sportpark Au. Andy Spiegl war zugleich der schnellste Radler. Die schnellste Ruderzeit erzielte der Triathlet Michael Klement aus Mainburg. Das Team der Mainburger Triathleten holte sich den Mannschaftswanderpokal.

IMG_1310

Weitere Bilder vom 2. Auer Indoor Duathlon

Bericht mit Fotoshow auf 'www.hallertau.info'