TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Triathlon Triathleten durchqueren den Chiemsee

Triathleten durchqueren den Chiemsee

E-Mail Drucken

120722 ch lang2

120722 ch lang1

Jedes Jahr wieder ein besonderes Erlebnis ist das Langstreckenschwimmen am Chiemsee. Zuerst geht’s mit dem Dampfer von Feldwies auf die Fraueninsel, auf der dann der Startschuß zur 4,5 km langen Strecke fällt. Heuer stellten sich die 3 TSV Triathleten Petra Huber, Claudius sowie Sabine Stanski der kalten Herausforderung. Trotz Mitte Juli konnte der See nur mit 17 ° Grad aufwarten, so dass eiskalte Hände und Füße beim Schwimmen nicht ausblieben. Petra und Claudius meisterten den größten Teil der Strecke zusammen, da Claudius zum ersten Mal beim Chiemsee-Schwimmen dabei war, er erreichte dann in einer souveränen Zeit von 1 Stunden und 18 Minuten das Ziel. Knapp dahinter kam auch Petra in 1 Stunde 23 Minuten an Land, sie freute sich über den 10. Gesamtrang von 41 Damen und den 3. Altersklassenplatz. Sabine, die bereits zum 5. Mal startete, schaffte die Überquerung in 1 Stunde 49 Minuten, bei schlechter Sicht ging ihr heuer etwas die Orientierung verloren. Am Ende waren sich alle einig, dass das eine besondere Veranstaltung und Herausforderung ist. Bleibt zu hoffen, dass der bisherige Veranstalter Günther Dörr einen Nachfolger findet und das beliebte Schwimmen weiter geführt wird!