TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Triathlon Trainingslager der Triathleten in der Toskana

Trainingslager der Triathleten in der Toskana

E-Mail Drucken

 tosk 2013vvi

Zypressen, Weinberge, uralte Städte, romantische Straßen prägen das Bild des hügeligen Top-Reviers für Rennradfahrer in der Toskana. Diesem Flair können sich seit Jahren die Triathlonfamilien Wagner und Stanski nicht entziehen und fuhren deshalb in den Osterferien wieder ins Herz von Italien.

Frühlingshafte Temperaturen, ein toskanisches Poggio vom Feinsten, bergige und flache Touren machten dieses Trainingslager wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis. Traumhafte Routen nach San Gimignano, Volterra, Massa Marittima, Montescudaio, Punta Ala und Sassa standen auf dem Rennrad-Programm von Sabine und Doris und sorgten für zahlreiche Höhen- und Kilometer.

Walter bot währenddessen den Jungs Claudius und Julian so manch extreme Herausforderung. Entweder wurde die steile Küstengegend mit dem MTB erkundet oder bergige Laufkilometer absolviert. Belohnt wurden diese steilen Passagen immer mit traumhaften Ausblicken und einsamen Buchten.

Nach den sportlichen Aktivitäten traf man sich täglich entweder zur Entspannung im 35 Grad warmen Pool mit Hydromassage oder im eiskalten, olympischen Pool, wo der eine oder andere dann noch seine Schwimmeinheiten absolvierte. Das Restaurant der Anlage füllte am Abend dann mit toskanischen Spezialitäten den leeren Kohlehydratspeicher der Athleten wieder auf.

Bella Italia immer wieder eines der schönsten Trainingsgebiete!